ÖH WU > Service > Aktuelle Studien-Infos > Berater:in im ÖH WU  BeratungsZentrum gesucht
Aktuelle Studien-Infos

Berater:in im ÖH WU  BeratungsZentrum gesucht

Unter-Überschrift

Du bist ein freundlicher, kommunikativer Mensch und suchst einen sinnvollen Nebenjob der sich perfekt mit dem Studium vereinbaren lässt? Dann bist du bei uns im BeratungsZentrum genau richtig! Nach einer ausführlichen Einschulung hilfst du anderen Studierenden bei Problemen rund ums Studium, teilst deine eigenen Erfahrungen und erleichterst deinen Studienkolleg*innen den Studienalltag.

|
aktualisiert am 26.11.2023
|
Teilen via

Um was geht es eigentlich?

Welche Prüfungen soll ich zuerst absolvieren? Wie lerne ich am besten für die STEOP?

Ab wann kann und soll ich mit SBWLs beginnen? Auf welche Stipendien habe ich Anspruch?

Mit genau diesen Fragen ist das ÖH WU BeratungsZentrum täglich konfrontiert. Derzeit sind hier fünf Berater von Montag bis Freitag für dich im Einsatz. Jederzeit können sich Studierende per E-Mail, während der Öffnungszeiten auch telefonisch oder persönlich an sie wenden. Ab sofort suchen wir noch eine neue Mitarbeiterin bzw einen neuen Mitarbeiter für dieses Team.

 

Was genau musst du mitbringen?

Ein kommunikatives Wesen ist das A und O bei diesem Job. Du musst gut auf Studierende zugehen können, in stressigen Situationen einen kühlen Kopf bewahren und stets selbstbewusst auftreten können. Wichtig ist es, auch bei komplexen Themen das wesentliche im Auge zu behalten und verständlich erklären zu können.

 

Was bieten wir dir?

Die Möglichkeit, ab Anfang Dezember direkt am WU Campus bei flexiblen Arbeitszeiten zu arbeiten sowie eine Vielzahl von Schulungen. Falls du Interesse hast, bei 15h/Woche und einem Monatsgehalt von 776,26 € Teil unseres Teams zu werden, dann schick uns ein E-Mail (inkl. Inskriptionsbestätigung, Lebenslauf und Motivationsschreiben) an mitarbeit@oeh-wu.at mit dem Betreff: „Mitarbeit ÖH WU BeratungsZentrum“.

 

Wir freuen uns schon auf deine Bewerbung!

|
aktualisiert am 26.11.2023
|
Teilen via