ÖH WU > Service > Studium > IBW
Studium

IBW

Bachelorstudium Internationale Betriebswirtchaft

Der Studienzweig Internationale Betriebswirtschaft (IBW) trägt durch seine internationale Ausrichtung der zunehmenden Globalisierung und Vernetzung der Wirtschaft bei. Neben zwei fremden Wirtschaftssprachen sieht der Studienplan auch eine verpflichtende Auslandserfahrung sowie ein Interkulturelles Training vor. Diese Aspekte stellen wesentliche Voraussetzungen für eine erfolgreiche Karriere im internationalen Umfeld dar.

|
aktualisiert am 13.04.2022
|
Teilen via

Zielsetzung der Ausbildung im Rahmen dieses Studienzweiges ist es, den Studierenden nicht nur eine fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung, sondern auch sprachliche Fähigkeiten und interkulturelle Kompetenz zu vermitteln. Aus diesem Grund gibt es im Zweig Internationale Betriebswirtschaft die Möglichkeit, zwei Spezielle Betriebswirtschaftslehren (SBWLs) zu wählen. Jedoch hast du in IBW auch die Möglichkeit statt 2 SBWLs auch die Spezialisierung Cross-Functional Management zu besuchen, welche in Summe 40 ECTS hat. 

Im neuen Studienplan kannst du dein Studium neben den SBWLs auch durch Wahlpflichtfächer und 10 ECTS an freien Wahlfächern noch individueller gestalten.

Außerdem ist in IBW als einziger der Studienzweige eine zweite Fremdsprache verpflichtend im Studienplan vorgesehen. Hierbei kannst du aus den folgenden Sprachen auswählen:

  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch
  • Italienisch
  • Russisch

Die WU hat im internationalen Vergleich einen besonderen Mittel- und Osteuropa Schwerpunkt, der auch in der nächsten Zeit verstärkt ausgebaut und vertieft werden soll.

Die oben bereits erwähnte Auslandserfahrung kannst du über ein Auslandssemester an einer der WU-Partnerunis (über 240 weltweit) oder wahlweise auch über mehrere Internationale Sommeruniversitäten bzw. durch die Absolvierung eines Auslandspraktikums nachweisen.

Hardfacts:

  • Mindeststudiendauer 6 Semester – Durchschnitt 7 - 9
  • 180 ECTS-Punkte / 87 Semesterstunden
  • 2 Sprachen
  • 2 SBWLs, davon 1 mit internationalem Schwerpunkt/Bezug
  • Verpflichtendes Auslandssemester, Teilnahme an mehreren Sommeruniversitäten oder Absolvierung eines Auslandspraktikums
  • Akademischer Grad: Bachelor of Science (WU) , abgekürzt BSc (WU)
Informiere dich im Detail über die einzelnen Zweige bei der Studienzweigspräsentation!
|
aktualisiert am 13.04.2022
|
Teilen via