Diversitätsmanagement

STEIL vom Oktober 2015

Programmdirektor: Prof. Hanappi-Egger
Prüfungsmodus: A

 

Worum geht’s?

In dieser SBWL lernst du die grundlegenden Konzepte und Modelle von Gender- und Diversitätsmanagement kennen und setzt dich kritisch mit ihnen auseinander. Ziel ist, die Fähigkeit zu erlernen, mit Diversität umzugehen und auch auf Unternehmensebene positiv zu nutzen.

 

Wie komm ich rein?

Der Einstieg erfolgt über einen Literaturtest. Für viele Studierende stellt die Aussicht auf eine SBWL, die in einem Semester absolvierbar ist, einen großen Anreiz da. Beim Einstiegstest gibt es daher immer verhältnismäßig viele Antritte.

 

Wie schnell komm ich durch?

Diese Spezialisierung gehört zu den wenigen, die in einem Semester zu schaffen sind.

 

Was sagen die Studierenden?

»Die SBWL setzt auf Bewusstseinserweiterung und schafft einen klareren Blick darauf, wie gesellschaftlich vorherrschende Stereotype persönlich gelebt und reproduziert werden. Die Spezialisierung bietet mehr als einen reinen Gender-Ansatz und versucht die Problemstellungen ganzheitlich zu erfassen und anzugehen. Die Professoren sind durchweg nett und sehr um den Erfolg der Studierenden bemüht. Großer Vorteil: Die SBWL kann in einem Semester absolviert werden.«

Anonym


Teilen

Nichts verpassen!

WU Flash - ein Newsletter alle Infos

Danke für Deine Anmeldung!

Broschüre - SBWL

PDF (911 KB)