Business Information Systems

STEIL vom März 2017

Programmdirektor: Prof. Spiekermann/Flatscher
Prüfungsmodus: A 

 

Worum geht’s?

Die SBWL ›Business Information Systems‹ versorgt dich mit den IT-Kenntnissen, die jeder Manager heutzutage braucht. Technologien sind in Bereichen wie ›Business Innovation‹, ›Marketing‹ oder ›Kommunikation mit Kunden‹ entscheidend. Wenn du dein BWL-Wissen um IT-Qualifikationen erweitern willst, solltest du dir diese SBWL genauer ansehen.

 

Wie komm ich rein?

Alle Plätze werden nach dem ›First come, first served‹-Prinzip vergeben. Das bedeutet: Melde dich so schnell wie möglich für den ›Kurs 1‹ an, um deinen Platz zu sichern.

 

Wie schnell komm ich durch?

Für diese SBWL solltest du zwei Semester einplanen, da man ›Kurs 1‹ positiv absolvieren muss, um zu dem zweiten Kurs zugelassen zu werden.

 

Was sagen die Studierenden?

»Die SBWL kombiniert Wissen aus dem Alltag mit den spezifischen Bereichen der SBWL. Viele Übungen beziehen sich auf die Praxis. Allerdings muss man sehr gute Sprachkenntnisse haben, da die Folien auf Englisch präsentiert werden. Der Arbeitsaufwand ist ok, wobei der Endtest des ›Kurs 1‹ nicht unterschätzt werden sollte. Es werden spezifische Sachen abgeprüft, die zuvor nicht vollkommen in der LV besprochen wurden. Deswegen sollte man sich gut informieren, am besten bei erfahrenen Studierenden nachfragen.«

Iveta Kostova, 7. Semester


Teilen

Nichts verpassen!

WU Flash - ein Newsletter alle Infos

Danke für Deine Anmeldung!

Broschüre - SBWL

PDF (8 MB)