ÖH WU > Service > Aktuelle Studien-Infos > Business Information Systems
Aktuelle Studien-Infos

Business Information Systems

BW, IBW, WINF, WiRe, BBE

Dauer: 2-3 Semester

Einstiegsmodalitäten: frist come, first served

Plätze pro Semester: ca. 120 je nach Anzahl der Grundkurse

|
aktualisiert am 14.01.2022
|
Teilen via

Beschreibung & Lehrziele

Die SBWL Business Information Systems vermittelt dir das notwendige IT-Verständnis, das jede/r Manager*in in den heutigen IT-gestützten Unternehmen haben sollte. Das Programm richtet sich an aufstrebende Studierende, die ihr betriebswirtschaftliches Wissen mit IT-Kenntnissen bereichern wollen. Technologie spielt eine entscheidende Rolle bei Service- und Geschäftsinnovationen, bei der Vermarktung von Produkten, bei der Interaktion mit Kund*innen und beim Funktionieren von Unternehmen. Dementsprechend ist das SBWL-Programm in drei Wahlfachsäulen organisiert: Business Programming, Corporate IT, E-Marketing und Intelligent Customer Interaction Design. Business Programming bietet die Möglichkeit zu lernen, wie man wichtige Geschäftsfunktionen programmiert und automatisiert. Corporate IT befasst sich damit, wie Unternehmen Informationen über das Internet strukturieren und austauschen, um ihren Kund*innen einen besseren Service zu bieten. E-Marketing gibt Ihnen das nötige Werkzeug, um Zielgruppen mit Online-Werbung oder Preisdiskriminierung anzusprechen. Intelligent Customer Interaction Design vermittelt Ihnen das nötige Wissen über human-centered Design, um ansprechende Kundenerlebnisse zu schaffen. Die Absolvierung der SBWL ist von unverzichtbarem Wert in einem globalen Geschäftsumfeld, das vor allem von der Informationstechnologie angetrieben wird.

Berufsfelder:

Einige Berufe, für die Sie sich nach Abschluss unseres SBWL-Programms qualifizieren können:

  • IT Consultant
  • IT Project Manager
  • Web Analyst/Controller
  • Social Media Marketing Manager
  • Information Product Designer
  • System/Information Architect
  • Software/Web Developer
  • Chief Information Officer (with some years of experience)

Empfohlener Studienaufbau:

1. Semester

  • Kurs 1 – Basis of ICT/Grundzüge der IKT
  • Kurs 2 – Internet Economics

2. Semester

  • Kurs 3
  • Kurs 4

3. Semester

  • Kurs 5 – Seminar aus Business Information Systems 

Einstiegsmodalitäten

20 Studierende werden über den Studienfortschritt aufgenommen. Alle WINF-Studierenden werden nach der Zahl der bereits absolvierten WI-CBK-LVs in absteigender Reihenfolge sortiert und aufgenommen. Die restlichen Plätze werden über das first-come first-served Prinzip vergeben.

Folgende Lehrveranstaltungen zählen zu den WI-CBK LVs:

  • Grundzüge der Programmierung
  • Grundzüge der Modellierung
  • Rechnerpraktikum aus Programmierung
  • Netzwerke
  • Netzwerksicherheit
  • Datenbanksysteme
  • IS-Projektmanagement
  • Prozessmanagement

Hier findest du die Präsentation zur SBWL Messe! 

Erfahrungsberichte: 

Meine Frustration mit dieser SBWL ist groß. Zwar sind die Themen spannend, aber die Professoren haben nicht von Ungefähr einen schlechten Ruf. Mal erwischt man einen Kurs, wo man sich fühlt wie im Polizeiverhör, dann einen Kurs, wo man sich fühlt wie im Kindergarten und dann einen 4-ECTS Kurs, der sich fühlt wie eine doppelte Bachelorarbeit. In puncto Aufwand gibt es extreme Unterschiede zwischen dem einen und selben Kurs, der vor allem vom Professor abhängig ist, weshalb man sich vorher gut informieren sollte. Die Benotung ist durch die Bank intransparent und gleicht einem Lottospiel. 
Leider kann ich all das auch über meine andere SBWL sagen, Process & Knowledge Management. Im WINF-Studium sind die Professoren anders als im BW-Studium, das fällt schon auf.

- ProfCheck Bewertung

Der erste Kurs dieser SBWL - Grundzüge der IKT - war nicht für Studierende ohne Vorkenntnisse geeignet (BIS I und II reicht nicht). Es ist relativ viel Stoff und geht teilweise sehr ins Detail, obwohl es sich um ein Einstiegskurs handelt. Es gibt kein Skriptum und kein Buch, sondern nur stichwortartige Folien, was das Lernen sehr erschwert.

ProfCheck Bewertung

Sehr interessante SBWL, die den Studenten vielfältige Möglichkeiten bietet. Bei den Kursen 3-5 kann man zwischen mehreren Themengebieten wählen und dementsprechend eigene Schwerpunkte setzen. Alle Kurse sind machbar und man lernt durchaus interessante neue Inhalte.

ProfCheck Bewertung

|
aktualisiert am 14.01.2022
|
Teilen via