Change Management & Management Development

STEIL vom November 2014

Professor : Univ. Prof. Dr. Giuseppe Delmestri
Prüfungsmodus: B
Bewerber/Plätze: 166/60 (WS 2014/2015)

 

Worum geht’s?

Studierende sollen zu ›Change Agents‹ ausbildet werden. Es wird viel theoretisches Rüstzeug angeboten, einiges in Gruppen erarbeitet. Für den Praxisbezug sorgen Ringvorträge und ein selbst zu erstellendes Interview mit einer Person, die in einem Unternehmen arbeitet, das sich im Wandel befindet.

 

Wie komm ich rein?

Über einen Einstiegstest. Prüfungsrelevant ist die ausgeschriebene Literatur auf der Institutsseite.

 

Wie schnell komm ich durch?

Mindestens zwei Semester, da Kurs I und V sequenziert sind. Die anderen Kurse können optional besucht werden und sind bei entsprechender Leistung als Bonuspunkte zur FP addierbar.

 

Was sagen die Studierenden?

»Wer sehr gute Noten braucht, wird bei dieser Wahl ebenso wenig enttäuscht, wie jene, die sich über die Anforderungen hinaus interessieren. Die Vortragenden sind teils spitzenmäßig, das Arbeitsmaterial ist toll. Außer in Kurs V wird zwischen Abgabe und Leistung kaum differenziert, was die SBWL- Note leider abwertet.«

Johannes Kagerer, SBWL abgeschlossen

 

»Meine Erwartungen wurden nicht vollständig erfüllt. Die Lehre ist sehr abstrakt, die FP war jedoch für alle locker mit einer sehr guten Bewertung machbar. Auch dadurch schöpft die Spezialisierung ihr Potenzial nie aus.«

Anonym, SBWL abgeschlossen


Teilen

Nichts verpassen!

WU Flash - ein Newsletter alle Infos

Danke für Deine Anmeldung!

Broschüre - SBWL

PDF (8 MB)