ÖH WU > Service > Aktuelle Studien-Infos > Ergebnisse & Fakten
Aktuelle Studien-Infos

Ergebnisse & Fakten

Das war die ÖH WU Wahl 2021

Eine Wahl, die etwas anders war als wir sie normalerweise kennen liegt hinter uns. Trotz der anhaltenden Corona Pandemie waren alle WU-Studierenden dazu aufgerufen, ihre Studien- und Universitätsvertretung für die nächsten zwei Jahre zu wählen und somit über die Zukunft der ÖH WU mitzubestimmen. Die wichtigsten Ergebnisse fassen wir dir hier zusammen.

|
aktualisiert am 02.06.2021
|
Teilen via

Die Ergebnisse an der WU im Detail

An der WU gaben 3.637 der insgesamt 16.825 wahlberechtigten Studierenden ihre Stimme ab. Die Wahlbeteiligung lag damit bei 21,6 % über dem bundesweiten Durchschnitt (15,8%).

 

Mit insgesamt 45,60% der Stimmen bleibt die AktionsGemeinschaft WU stimmenstärkste Fraktion und hält nun 8 der insgesamt 15 Mandate in der Universitätsvertretung WU. Der VSStÖ WU konnte 25,96% der Wähler und Wählerinnen überzeugen. Die JUNOS WU erzielten 15,28% und die GRAS feiert mit 9,46% und einem Mandat den Einzug in die Universitätsvertretung.

 

 

 

 

Die WU Studierenden hatten auch die Möglichkeit ihre Studienvertretung zu wählen. Also jene Personen, die sich für sie in den jeweiligen Studienrichtungen einsetzen sollten. Folgende Personen wurden gewählt:

 

Studienvertretung Bachelor Wirtschafts- und Sozialwissenschaft & BBE:

Paul Gahleitner

Max Kilian

Julia Mühl

Marie Florence Metzger

Sandro Humitsch

 

Studienvertretung Wirtschaftsrecht:

Maximilian Ölinger

Katharina Granzner

Johannes Matzer

Petra Ribisch

Valeria Gloria Ledermaier

 

Studienvertretung Master SEEP, SozÖK, VW % Economics:

Himmelbauer Clara

Larysz Piotr

Razumovsky Leonie

Schrankz Kathrin

Zabawa Karol

 

Studienvertretung Master Mark, IS, SCM, SIMC, DIGEC:

Baranow Elisabeth

Duda Christoph

Gradinaru Felix

Kovacs Julia

Mycinski Markus

 

Studienveretrung Master Wirtschaftspädagogik:

Havlicek Tamara

Lukasser Lisa-Maria

Sattler Magdalena

 

Studienvertretung Doktorat:

Neier Thomas

Pundy Barabara

Rapp Severin Augustinus

Schneider Colleen

Winkler Daniel

 

Die Ergebnisse der ÖH Bundesvertretung

Die Wahlbeteiligung liegt in ganz Österreich mit 15,80% deutlich unter dem Wert vor zwei Jahren (25,20%). Diesmal wurde der VSStÖ mit 24,55% stimmenstärkste Fraktion und wird in den kommenden beiden Jahren 14 der insgesamt 55 Mandate halten. An zweiter Stelle landete die GRAS mit 21,72% (12 Mandate). Den dritten Platz belegt die Aktionsgemeinschaft mit 21,02% bzw 12 Mandaten. An vierter und fünfter Stelle reihen sich die JUNOS sowie die FLÖ mit jeweils 6 Mandaten ein. Der KSV lili sowie der KSV-KJÖ können sich über 2 Mandate freuen. Das Schlusslicht bildet der RFS mit 1 Mandat.

 

 

Das Fazit

Die Weichen für die kommenden zwei Jahre sind gelegt. Jetzt geht es darum sich ausschließlich um Verbesserung im Studium zu bemühen und die Interessen der WU Studierenden in den Mittelpunkt zu stellen. Nach den Turbulenzen der letzten 1,5 Jahre heißt es jetzt die Chancen zu nutzen und mit genug Wind in den Segeln dafür zu sorgen, dass wir WU Studierende auch in Zukunft fair & qualitativ hochwertig studieren können. Dank deiner Stimme sind wir als ÖH WU bestens darauf vorbereitet.

|
aktualisiert am 02.06.2021
|
Teilen via