How to WU Ball

STEIL Online Story Jänner 2017

Am 14. Jänner 2017 ist es endlich wieder soweit: um Punkt 20:00 Uhr öffnen sich die Tore der Wiener Hofburg und Frauen und Männer in edlen Kleidern, wie Prinzessinnen und Prinzen, tanzen zu Walzern in fast märchenhaften Räumlichkeiten. Lass auch du dich verzaubern, denn die ÖH WU lädt zu einer rauschenden Ballnacht in die Wiener Hofburg ein. Das Programm hält alles, was eine traditionelle Ballnacht braucht, bereit – von der feierlichen Eröffnung durch das Jungdamen- und Jungherrenkomitee, über eine Tombola mit tollen Preisen, bis hin zu zwei Publikumsquadrillen, bei denen alle gemeinsam das Tanzbein schwingen können. Du bist noch nicht perfekt vorbereitet? Das kriegen wir hin!

 

Wir machen dich fit für den Ball – und das in nur 3 Schritten!

 

1. Die Checkliste für einen perfekten Ballabend in der Hofburg

 

Ballkarte kaufen und Tisch reservieren

Natürlich brauchst du, um den Ball besuchen zu können eine Eintrittskarte. Du kannst deine Studierendenkarte online auf www.wuball.at über das Bestellungstool oder im ÖH WU Beratungszentrum ergattern. Studierende zahlen für ihr Ticket einen ermäßigten Preis von 32 Euro. Für Kurzentschlossene gibt es auch die Möglichkeit, sich am Ballabend bei der Abendkassa noch eine Karte zu holen. Beachte jedoch, dass das Kontingent begrenzt ist und es dir passieren kann, dass du den Abend nicht am Ball der Wirtschaftsuniversität verbringen kannst. Vergiss dabei auch nicht darauf, dass du einen amtlichen Studierendenausweis in Verbindung zu deinem Studententicket brauchst, um die Eintrittskontrollen passieren zu können.

Solltest du auch einen Sitzplatz am Ball haben wollen, kannst du dir ebenfalls online deine Reservierung sichern. Bei größeren Gruppen gibt es auch eigene Preise für ganze Tische oder Logen.

Pssst: Wusstest du, dass der WU Ball von der ÖH WU veranstaltet wird und der Reinerlös sozial bedürftigen Studierenden zu Gute kommt?

 

Date organisieren

Keine Frage: Es ist immer lustig einen Ballabend mit Freunden zu verbringen. Wenn du jedoch gerne eine Begleitung mitnehmen möchtest, sei mutig und frage doch einfach deinen Prince Charming oder deine Cinderella. Gäbe doch kaum eine romantischere Location für ein Date als einen Ballabend in der zauberhaften Wiener Hofburg.

 

Styling und Frisur

Vor allem die Studentinnen werden dieses Szenario bestens kennen: Man macht sich stundenlang zurecht und ist wieder und wieder unzufrieden mit seinem Styling, bis man schlussendlich in seinem Ballkleid wie eine Prinzessin die Treppe der Hofburg emporschreitet. Für die Low Budget Variante kannst du dir auch Pinterest Anleitungen für festliche Hochsteckfrisuren anschauen und selbst Hand anlegen. Genauso kannst du dich aber auch beim Friseur deines Vertrauens stylen lassen. Achte dabei jedoch darauf, dass du dir rechtzeitig einen Termin sicherst. Bitte bedenke auch, dass der WU Ball einen bestimmten Dresscode hat: Die Dame trägt eine Ballrobe oder ein bodenlanges Abendkleid und der Herr erscheint im Frack, Smoking oder schwarzen Anzug mit Mascherl. Bei Nichteinhalten des Dresscodes können dir die Sicherheitsleute den Zutritt zur Hofburg verwehren.

Pssst: Wusstest du, dass du in „Notfällen“ für einen Kostenbeitrag von 20 € ein schwarzes Mascherl bei der Abendkassa erhältst?

 

Vorglühen statt Volllaufen lassen

Vor dem Ball anzustoßen ist okay, aber pass auf, dass du nicht zu tief ins Glas schaust. Wenn du nicht mehr stehen, gehen oder deutlich sprechen kannst, kommst du erst gar nicht erst in die Hofburg hinein. Außerdem ist das Betrunken sein auf einem Ball alles andere als elegant.

 

Reisen mit Stil

Du erreichst die Location problemlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, angenehmer ist es auf jeden Fall, wenn du dir mit ein paar anderen Ballgästen ein Taxi oder Uber teilst. Wenn du selbst mit dem Auto anreisen willst, bedenke, dass der Parkplatz vor der Hofburg nur einer begrenzten Anzahl an Autos Platz bieten kann. Für das ganz besondere Erlebnis, kannst du dir auch mit Freunden eine Stretch-Limousine mieten.

Pssst: Vergiss nicht, vorher den Wetterbericht zu checken. So ersparst du dir die Peinlichkeit, wie ein begossener Pudel die Hofburg zu betreten.

 

Tanzschritte aufpolieren

Wenn dir die Zeit und das Geld für einen Tanzkurs fehlen, kannst du auch auf Youtube die Basics für Walzer und Co erlernen. Solltest du einer der vielen Tanzbanausen sein, die sich bisher erfolgreich dem Parkett entfernt halten konnten, lass dir sagen, dass es ein wunderschöner Moment ist, wenn man mit seiner Partnerin oder seinem Partner durch den Festsaal tanzen kann. Es wird dir sicher ein Jeder verzeihen, wenn du nicht makellos tanzen kannst. Für sehr Tanzbegeisterte gibt es natürlich wieder die Möglichkeit beim nächsten WU Ball Teil des Eröffnungskomitees zu werden.

 

 

2. Do’s and Don’ts

 

Do!

An die Herren: Ladies First! Benehmt euch am Ballabend wie echte Gentlemen: holt euer Date ab, haltet ihr die Tür auf, helft ihr aus dem Mantel und bringt sie am Ende des Abends sicher und wohlbehalten wieder nach Hause.

An die Damen: Beweist euch in Anmut und Grazie. Kleine Streitigkeiten oder Verstimmungen, die nicht für fremde Ohren bestimmt sind, behält eine Lady in der Öffentlichkeit gekonnt für sich.

Don't!

Unhöflich, unaufmerksam sein und mit anderen Damen oder Herren flirten.

 

Do!

Den richtigen Tanzstil finden: Bewege dich grazil und anmutig. Gerne darf auch die Frau den Mann zum Tanz auffordern und anschließend mit ihm über das Parkett schweben. Ein Tanz darf natürlich auch abgelehnt werden.

Don't!

Wildes Gezucke und Gefummel auf der Tanzfläche. Nehmt Rücksicht und achtet auf die anderen Ballgäste.

 

Do!

An eine rauschende Ballnacht mit allen deinen Freunden solltest du dich noch lange erinnern können. Macht Fotos oder überlasst es unseren Profis euch gekonnt in Szene zu setzen. 

Don't!

Auf Social Media versauern. Der WU Ball ist nicht die Gelegenheit für stundenlange Snapchat "Follow Me Around" Sessions oder Instagram Uploads im Minutentakt. Auch nicht angebracht: Pokémon Go spielen. Fangt lieber eure Herzdame oder euren Herzbuben ein, bevor der Abend vorbei ist.

 

 

3. Nach dem Ball

Nachdem du dir die Nacht um die Ohren genauen hast, ist jetzt die Zeit zum Entspannen gekommen. Ob alleine, zu zweit oder in der Gruppe bleibt dir überlassen. Soviel sei jedoch gesagt: Es ist definitiv lustiger den Abend gemeinsam bei einem ausgiebigen Frühstück Revue passieren zu lassen. Nutzt den Morgen um in den Erinnerungen zu schwelgen und euch die Fotos anzuschauen. Auch immer eine gute Option: Den verlorenen Schlaf nachholen.

 

 

Hard Facts:

Was? WU Ball 2017

Wann? 14. Jänner 2017, Einlass ab 20 Uhr

Wo? Hofburg Wien

Weitere Infos unter: www.wuball.at

 

_______________________________

STORY VON NADJA RIAHI


Mittwoch, 04.01.2017 um 18:00

Teilen

Nichts verpassen!

WU Flash - ein Newsletter alle Infos

Danke für Deine Anmeldung!