ÖH WU wählen 2017

Was wähle ich eigentlich von 16. bis 18. Mai 2017?

Im Mai ist es wieder soweit: Von Dienstag, dem 16. Mai, bis Donnerstag, dem 18. Mai, kannst du deine Vertretung im Studium wählen und somit dein Studium aktiv mitgestalten!

 

Bei der ÖH Wahl 2017 wählst du deine Vertretung für die nächsten zwei Jahre auf drei Ebenen:

  • Auf Uni-Ebene (UV):
    Die Hochschulvertretung vertritt die Anliegen der Studierenden gegenüber der öffentlichen Universität/Fachhochschule/Pädagogischen Hochschule/Privatuniversität und den Ministerien.

    Du wählst die Fraktion, die dein starker Partner im WU-Studium ist. Die Fraktionen besetzen dann die Mandatare für die Universitätsvertretung, die wiederum die Exekutive deiner ÖH WU bestellt.
    Die Hochschulvertretung wird, je nach Wahlergebnis, von Vertreterinnen und Vertretern der jeweiligen Fraktion besetzt und ist das höchste Gremium, bei dem Studierende ein Mitwirkungsrecht in der Hochschule besitzen.

 

  • Auf Studienvertretungsebene (STV):
    Hier wählst du deine Studienvertreter direkt. Du kannst je nach Studienrichtung zwischen 3 und 5 Personen wählen.

    An der WU werden folgende Studienvertretungen gewählt:
    • STV Bachelor Wirtschafts- und Sozialwissenschaften: 5 Studienvertreter
    • STV WiRe: 5 Studienvertreter
    • STV Master FiRe, StRel & QF: 5 Studienvertreter
    • STV Master SEEP, SozÖk, VW & Economics: 5 Studienvertreter
    • STV MasterWirtschaftspädagogik: 3 Studienvertreter
    • STV Masterstudien MARK, IS, SCM & SIMC: 3 Studienvertreter
    • STV Masterstudien CEMS, Mgmt, Export- & Internationalisierungsmanagement: 5 Studienvertreter
    • STV Doktorat: 3 Studienvertreter

 

  • Auf Bundesebene (BV):
    Die Bundesvertretung vertritt die Anliegen der Studierenden gegenüber den Ministerien, der Hochschulkonferenz, der Fachhochschulkonferenz, der Rektorenkonferenz der Pädagogischen Hochschulen, der Österreichischen Privatuniversitätenkonferenz und der Universitätenkonferenz. Aufgabe der Bundesvertretung ist es, die Hochschulpolitik mitzugestalten.

    Auch hier wählst du wieder eine Fraktion oder Liste. Nämlich die, die deine Interessen österreichweit am besten vertreten kann. Diese entsenden je nach Stimmenanteil in die Bundesvertretung, das Studierenden-Parlament, welche 55 Mandatarinnen und Mandatare umfasst. Der Stimmzettel ist österreichweit einheitlich. Auch wenn du an mehreren Hochschulen studierst kannst du die Bundesvertretung nur ein Mal wählen.

 

Solltest du an den Wahltagen nicht die Möglichkeit haben, an die Uni zu kommen oder dieses Semester im Ausland verbringen, kannst du auch bequem per Briefwahl wählen. Zwischen dem 29. März und dem 9. Mai kannst du die notwendigen Unterlagen online anfordern. Wichtig: Sie müssen bis spätestens 18. Mai bei der auf den Wahlunterlagen aufgedruckten Behörde eingelangt sein! Bitte beachte, dass du per Briefwahl nicht die Möglichkeit hast, deine Studienvertretung zu wählen.

Nähere Infos zur Briefwahl gibt's hier!

 

Da die ÖH Wahl in der Prüfungswoche stattfindet, werden mehr Studierende am Campus sein und somit auch die Chance wahrnehmen, ihre Interessenvertretung zu wählen. Umso mehr Studierende bei der Wahl ihre Stimme abgeben, desto größer ist unsere Legitimation und Durchsetzungskraft gegenüber dem Rektorat und den Professoren.

 

Es geht um dein Studium. Es ist deine Entscheidung. Du hast die Wahl. Nutze sie auch!

 

Zum Website-Event!

 


Sonntag, 02.04.2017 um 18:00

Teilen

Nichts verpassen!

WU Flash - ein Newsletter alle Infos

Danke für Deine Anmeldung!