600 zusätzliche Plätze in Finanzierung!

Wir konnten gemeinsam mit dem VR für Lehre 600 zusätzliche Plätze erreichen

Nach der Umstellung von Finanzierung von LVP auf PI ist es zu eine massiven Kapazitätsengpass gekommen. 

Wir haben auf die Situation umgehen reagiert und konnten nach wenigen Minuten an Gesprächen eine Aufstockung auf die volle Raumkapazität in allen Kursen vermelden. Zu diesem Zeitpunkt sind 180 weitere Plätze festgestanden.

Viele Kollegen hatten trotzdem noch immer keinen Platz.
Die Frustration war hoch. 

 

Die Herausforderung: Neue Kurse schaffen!

Es hat sich die Frage nach freien Raumlichkeiten, und kurzfristig verfügbaren Lehrenden gestellt. 

Unsere Ziel waren soviele Kurse wie möglich!
Und dabei eine gewisse Flexibilität für Studierende.

Nach weiteren Gesprächen mit dem VR für Lehre und dem Institut konnten wir dann 420 weitere Plätze erreichen.

Somit wurde die Kapazität für das nächste Semester insgesamt um 600 Plätze aufgestockt.

 

Alternativen - Flexibilität für Studierende

Die Warteliste war voll und in der Zwischenzeit haben sich schon viele Kollegen darauf eingstellt Finanzierung erst im nächsten Semester machen zu können.

Viele wollten einfach nur einen Fixplatz für das Sommersemester 2016 bekommen.

Um dem Rechnung zu tragen konnte ein Angebot für alle Studierende auf der Warteliste erreicht werden:

Bei Verzicht auf den Planpunkt Finanzierung im WS 15/16, konnte man sich bis zum 29.9 einen Fixplatz für eine von 5 Präferenz-LVs im SS 16 sichern.

 

Alle Anderen hatten ab 30. September die Möglichkeit sich für einen der 7 zusätzlich geschaffenen PI Kurse anzumelden!

Montag, 21.09.2015 um 18:00

Teilen

Nichts verpassen!

WU Flash - ein Newsletter alle Infos

Danke für Deine Anmeldung!