Nachhaltigkeitstag

"Klimawandel ist kein Scherz"

Der zweite WU Nachhaltigkeitstag am 13. Mai 2015 widmet sich ganz dem Thema Klima und wird wieder gemeinsam vom WU-Kompetenzzentrum für Nachhaltigkeit, Oikos vienna und der ÖH WU organisiert.

 

Begrüßung:  Anna Beyer (oikos Vienna) und Chiara  Werner-Tutschku (ÖH WU)

Moderation: Fred Luks (Leiter des WU-Kompetenzzentrums für Nachhaltigkeit)

13:00-13:15 Festsaal 1, LC

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vortrag: „Die Hebel des Engagements für nachhaltige Entwicklung an der Schnittstelle von Universitäten, Politik und Praxis“ -  Clemens Mader (Copernicus Alliance)

13:15-14:30 Festsaal 1, LC

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kleidertauschparty organisiert von oikos Vienna

14:30-18:00 Forum, LC

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zukunfts-Simulation „Das gute Leben mit Fairem Fußabdruck“  der Plattform footprint. Dauer etwa 30 Minuten.

15:00/ 16:00/ 17:00 Forum, LC

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Beim Klima-Simulationsspiel könnt ihr euch in Teams den Herausforderungen des Klimas und unserer Zukunft stellen. Bringt dazu bitte euren Computer oder euer Smartphone mit.

14:00-16:00 Galerie, LC

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Workshop: „Design your own future“ - Teach for Austria

15:00-16:45 Clubraum, LC

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Workshop: „Theorienwirrwarr und Techno-Lösungen: eine plurale Perspektive auf's Wirtschaftswachstum? “ -  Gesellschaft Plurale Ökonomik Wien

17:00-18:45 Clubraum, LC

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Podiumsdiskussion zu „Klimawandel ist kein Scherz“ mit:

  • Helga Kromp Kolb (BOKU)
  • Wolfgang Pekny (Plattform footprint)
  • Armon Rezai (Institute for Ecolocigal Economics, WU)
  • Jürgen Schneider (Umweltbundesamt) 
  • Martha Ecker (TU; ehemalige WU-Studentin)

Moderation: Fred Luks (Leiter des WU-Kompetenzzentrums für Nachhaltigkeit)

19:00-20:30 Festsaal 1, LC

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

 Für die Workshops „Design your own future“ und „Theorienwirrwarr und Techno-Lösungen: eine plurale Perspektive auf's Wirtschaftswachstum?“ sowie für das Klima-Simulationsspiel  ist eine Anmeldung unter nachhaltigkeitstag@wu.ac.at erforderlich, da sie auf jeweils maximal 30 Personen begrenzt sind. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach dem Prinzip „first come – first served“.

Für die Teilnahme an der Zukunfts-Simulation  „Das gute Leben mit Fairem Fußabdruck“, die um 15:00, 16:00 und 17:00 Uhr im Forum stattfindet, könnt ihr euch vorab unter nachhaltigkeitstag@wu.ac.at anmelden oder euch auch spontan vor Ort im Forum, Gebäude LC für die Zukunfts-Simulation anmelden.

 Für die Teilnahme an der Podiumsdiskussion zu zu „Klimawandel ist kein Scherz“ um 19:00 Uhr wird um eine Anmeldung unter nachhaltigkeitstag@wu.ac.at gebeten. 

 


Teilen E-Mail schreiben


bis

WU Campus Learning Center

Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Nichts verpassen!

WU Flash - ein Newsletter alle Infos

Danke für Deine Anmeldung!